Die nachstehenden Bedingungen dienen der klaren Regelung der gegenseitigen Beziehungen zwischen der Firma Pleco GmbH und den Kunden.

Archivdaten
Daten über Mützenformen, Farbtöne sowie Zirkelform liegen uns von praktisch allen Schweizer Verbindungen vor. Die Firma Pleco GmbH behält sich vor, solche Muster im Katalog resp. der Homepage: pleco.ch, abzubilden.

Mängel und Reklamationen
Reklamationen jeder Art sind schriftlich, innerhalb von zehn Tagen, nach Erhalt der Ware, oder dem Eintritt des zu beanstandenden Ereignisses, der Firma Pleco GmbH zu melden. Für Mängel, die nicht in dieser Frist gemeldet werden, haftet der Kunde. Spezielle Garantieleistungen für bestimmte Produkte sind der Preisliste zu entnehmen.

Lieferadresse
Annahmeprüfung: Die bestellte Ware wird immer an die bei der Bestellung angegebenen Adresse gesandt. Umzüge oder längere Abwesenheiten sind der Pleco GmbH zu melden.

Mangelnde Handlungsfähigkeit
Der Kunde trägt jeden Schaden, der aus mangelnder Handlungsfähigkeit seiner Person oder Dritter entsteht.

Übermittlungsfehler
Der aus der Benutzung von Post, Telefon, Email, Telefax oder anderen Uebermittlungsarten namentlich aus Verlust, Verspätung, Missverständnissen oder Doppelanfertigungen entstandene Schaden, trägt der Kunde, sofern die Firma Pleco GmbH kein grobes Verschulden trifft.

Durchschnittliche Lieferfristen
Grundsätzlich können wir Sie mit den meisten Artikeln auch kurzfristig beliefern.
Mützen: In der Regel 1-2 Wochen, je nach Auftragsbestand. Mützen, deren Modell wir nicht kennen je nach Aufwand ca. 4 Wochen (notwendige Zeit zum Beschaffen von Stoff und Zutaten).
Stickereien: ca. 8 Wochen
Zipfel: in der Regel 1-2 Wochen
Gläser: mindestens 8 Wochen oder nach Absprache
Chargiermaterial: 10 Wochen

Nichtausführung oder verspätete Ausführung von Aufträgen
Wenn infolge Nichtausführung oder verspäteter Ausführung von Aufträgen Schaden entsteht, so haftet die Firma Pleco GmbH nur in den Fällen, wo bei der Bestellung schriftlich ausdrücklich auf den Stichtag aufmerksam gemacht wurde und der Termin dem Kunden auch schriftlich bestätigt wurde.

Preise
Die Preise sind freibleibend. Die Firma Pleco GmbH behält sich kurzfristige Preisänderungen vor.

Faktura und Zahlungen
Mit der gelieferten Ware wird die Faktura sowie der Einzahlungsschein mitgeliefert. Zahlungen haben grundsätzlich nur mit den von der Firma Pleco GmbH zur Verfügung gestellten Einzahlungsscheinen zu erfolgen. Die Zahlungsfrist beträgt 15 Tage nett. Jegliche ungerechtfertigten Abzüge werden nachbelastet.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Alle Rechtsbeziehungen des Kunden mit der Firma Pleco GmbH unterstehen schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Verfahrensarten ist St.Gallen.

Sonderbestimmungen
Für besondere Geschäfte gelten neben diesen AGB von der Firma Pleco GmbH erlassene Sonderbedingungen.

Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen
Die Firma Pleco GmbH behält sich jederzeitige Änderungen der AGB vor.

 

Pleco GmbH, 2001

 

Fenster schliessen